Sonntag, 15. Juli 2012

Beinahe verschwitzt

hätte ich es jetzt, Euch von meinem Bastelnachmittag zu berichten. Fand ja zwei Tage vor dem großen Basteltreffen statt und dadurch ging er hier in meiner Berichterstattung ein wenig unter.... peinlich ! 

Es war für mich wieder mal total schön. Beim Basteltreffen hier zuhause waren es ja alles "bastelerfahrene" Leute und es war toll sich auszutauschen, gegenseitig Tipps zu geben, etc. 

Aber soll ich Euch was verraten: es macht mindestens genauso viel Spaß mit Bastelneulingen zu arbeiten. Meine "Basteldamen" waren total begeistert von den Projekten und glaubten gar nicht, dass sie so etwas basteln können und hinterher freuten sie sich umso mehr, als sie auf ihre fertigen Werke schauten. Sie haben sogar noch drauf bestanden ALLE Projekte zu fertigen und dann auch noch den Schmetterling auf der Amicelli-Packung nachzuarbeiten... 

Hier nur einige kleine Eindrücke. Ecklesezeichen waren auf einmal sehr gefragt...





Es wurden dann 4 1/2 sehr geschäftige Stunden. Jetzt werden wir urlaubsbedingt erstmal pausieren, um dann ab 01.09. wenn es den neuen Herbst-Winter-Katalog von SU mit neuen Inspirationen gibt, voll in die Weihnachtsproduktion einzusteigen. 

Ich freue mich schon drauf....

Kommentare:

  1. Tolle Werke sind das, liebe Britta.
    Die Bilder vom Treffen schauen toll aus. War sicher sehr schön.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    GLG Sindy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sind ganz großartige Projekte echt schön! Na Mensch, ich werde auch unbedingt bald mal meinen Bericht schreiben müssen! Lg Michi

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja nach einem sehr gelungenen Basteltreffen an :-) Eure Werke sind jedenfalls super klasse geworden!

    GLG
    Jeannine

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir gut vorstellen, wie das ist mit begeisterten Bastel"neulingen" zu arbeiten.
    Eure Werke sind toll geworden.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen