Donnerstag, 18. Oktober 2012

Habe zugeschlagen - INFA 2012

Am Montag bin ich mit meiner Mutter zu unserem alljährlichen Infa-Besuch gestartet. Die Infa dauert eigentlich 9 Tage, aber die Kreativ-Tage sind nur an den ersten drei Tagen - also gleich am Anfang hin...

Ich zeige Euch mal meine Ausbeute 

 Diese Tasche kann ich gut für meine Utensilien verwenden, wenn ich zu meinen Workshops gehe. Schick, oder?

 Wolle für meine Sockenwollrestedecke, einige Herz- und Weihnachtsbrads und noch einige clearstamps von Nellie und Kars
 Ohne Papier geht es ja doch nicht... und in dem Organiser sind jetzt meine Embossingfolder untergebracht...



das sind nur die Sachen aus der Kreativ-Halle. Es gibt da noch eine Halle mit Weihnachts-Schnick-Schnack, wo ich mir immer eine Kalenderkerze und ein Stück Marzipantorte von Niederegger gönne und dann natürlich auch noch die sogenannte Markthalle, aber ich glaube nicht, dass Euch meine eingekauften Gewürze, Brühen und Naschereien wirklich interessieren. 

 

1 Kommentar:

  1. Schööööööööööne Sachen hast Du da ergattert! Der kleine Vogel ist ja zuckersüß! LG, Andrea

    AntwortenLöschen