Donnerstag, 2. Mai 2013

Karten zur Kommunion/Konfirmation

Bei Pinterest und auf einigen blogs habe ich diese Karten schon bewundert. Was lag da näher, als ich den Auftrag für eine Kommunionskarte erhielt (und ich selbst auf einmal auch eine benötigte) mal die zwei Varianten auszuprobieren. Mir gefallen sie ganz gut und sie sind auch sehr gut angekommen.

 




Bei den Punktkarten sollte eigentlich ein Vorblatt aus Pergament drauf. Aber ich fand das glänzende Leinenstruktur-Papier, das ich letztes Jahr bei meinem Holland-Kaufrausch erstanden habe, so schön, dass ich es nicht verstecken wollte.

Die Karten waren für junge "Herren" gedacht, daher die Farbwahl....

Kommentare:

  1. Allessamt wunderschöne Karten, sehen richtig toll aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die Idee hätte ich vor ein paar Tagen gebraucht. Super.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,
    mir gefallen beide Varianten sehr gut. Für Jungs finde ich die unteren Karten fast noch besser. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich vermisse aber das geheime Fisch-Symbol in dem das Bekenntnis " Jesus Christus Gottes Sohn Erlöser" versteckt ist. Würde mir hier besser gefallen als bei
    http://tinyurl.com/religesch

    AntwortenLöschen