Donnerstag, 26. September 2013

... unverhofft kommt oft.

So oder ähnlich könnte das Motto des gestrigen Workshops gewesen sein. Der Termin ist seeeeeehr kurzfristig entstanden und so hatte ich mich mit der Gastgeberin auf einige Projekte geeinigt, die ich schon zum letzten Workshop vorbereitet hatte.

Also seht ihr heute wieder....

Amicelli-Goodies
nur diesmal herbstlich

wir haben wieder Windlichter hergestellt


und Kellnerblöcke verpackt

nur gab es diesmal zum Abschluss keine Explosionsbox, sondern die schönen länglichen Boxen aus dem Katalog, die man so vielseitig gestalten kann. Leider war es schon sehr spät und das Licht reflektiere immer auf der Folie, daher sind die Bilder nicht so gelungen...

Auf jeden Fall hat es mir wieder viel Spaß gemacht. Wir haben es tatsächlich wieder auf knapp vier Stunden basteln gebracht. Aber ihr wisst ja selbst. Wenn man erstmal dabei ist, vergeht die Zeit im Flug.

Weil der Termin so kurzfristig zustande kam, habe ich dann auch noch diesen wunderschönen Blumenstrauß bekommen, für den ich mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bedanken möchte. Ist der nicht schön?


Dann will ich mal wieder verschwinden und für morgen alles vorbereiten. Da gibt es dann andere Projekte zu bestaunen. Lasst Euch überraschen.

Kommentare:

  1. Sehr schön dein Blumenstrauß und was ihr beim Workshop wieder tolles gewerkelt habt ist klasse, besonders die tollen Herbstlicher haben wir es noch immer angetan, einfach wunderschön!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    das war ja ein toller Workshop...klasse Projekt hast du ausgesucht!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen