Donnerstag, 5. Dezember 2013

Sternenregen....

nenne ich diesen Beitrag. Denn ich habe mich mit dem Sternen-Stempel ausgetobt...

Erstmal wurden Karten gefertigt. Verschiedene Farben, mal mehr, mal weniger Glitzersteinchen... 

 die Variante war ein Wunsch meines Mannes. Eigentlich wollte er echtes Glas einarbeiten, was sich jedoch als sehr schwierig erwies. Mittlerweile krönen auch diese Karte die Glitzersteine von SU.



So habe ich die Innenseite gestaltet...




Hier nochmal ein Überblick.
 

  


Dann habe ich munter embosst und verschiedene Varianten getestet: weiß und glitzerndes Pulver auf mitternachtsblau, gold auf chili, aquamarin auf flüsterweiß und mein Favorit: zinn auf flüsterweiß...
Die Sterne sind jetzt als Deko auf unserem Weihnachtsmarktstand zu finden. Sind sicherlich nicht die letzten dieser Art.





Kommentare:

  1. Super dein Sternenregen! Schön, dass du auch die Innenseiten so hübsch gestaltet hast. Und die embossten Sterne sind genial!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta,
    toll deine Sterne, die machen was her.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten sind ja wirklich traumhaft aber dann auch noch die plastischen Sterne als Deko...mensch sehen die super aus, eine wirklcih großartige Idee!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen