Samstag, 26. April 2014

Der 90. Geburtstag

Heute vor einer Woche ist meine Oma 90 geworden! Da sie gern dem Trubel entfliehen wollte, sind wir gemeinsam mit ihr und meinen Eltern für ein paar Tage nach Büsum verreist. Aber auch dort wollten wir es ihr natürlich ein wenig geburtstäglich machen...



Hier die Karte mit Gutschein, die sie von uns erhielt...



Die Rosen sind nach der Anleitung von Melanie Igelbrink entstanden und wenn sie am Ende ihrer Anleitung davon spricht, dass es "fummelig" wird, hat sie vollkommen recht. Aber das Ergebnis war sehr wirkungsvoll und meine Oma hat sich riesig gefreut.

 

Kommentare:

  1. Wow, 90 (!).
    Tolle Karte...und die Rosen... HAMMER!
    Viele Grüße + ein schönes Wochenende wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Oh büsum ist sooooo schön, da waren wir vor 3 oder 4 jahren auch und es war total klasse =)
    Eine wunderschöne Karte hast du gewerkelt und die Röschen sind ja mal der wahnsinn...totalö klasse!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Also die Arbeit hat sich definitiv gelohnt. Und sie sehen perfekt aus(die Blumen)! Ganz toll! LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Sehen gar nicht mal so künstlich aus die Rosen! Toll! Die Stiele und Blätter sind auch echt gut geworden, soweit man sie sehen kann. Na, und im Rosen-drehen bist Du ja seit den Rosenkugeln geübt :-))
    Interessant finde ich auch die Anordnung der einzelnen Blätter vom eleganten Gitter auf der Vorderseite der Karte - mal ganz anders! Alles in allem super!

    AntwortenLöschen