Montag, 4. August 2014

Taufkarte für Erwachsene...

Ja, Ihr lest richtig. Gestern hat eine liebe Freundin sich entschieden, sich noch einmal taufen zu lassen. Draußen in der freien Natur an einem Gewässer in unserer Nähe. Wir waren auch eingeladen und ich muss sagen, es ist schon etwas anderes, als wenn kleine Babys getauft werden.

Eine Karte musste natürlich für diesen Anlass her, und da ich ja gerade bei Taufkarten sonst eher zu niedlichen Motiven neige, musste ich diesmal umdenken.

Das ist mein Ergebnis. Die Farben habe ich nach den Vorlieben der Empfängerin gewählt.


Blöderweise habe ich das Innere der Karte erst fotografiert als ich schon den Text geschrieben hatte. Tut mir leid. Ich hoffe Ihr bekommt trotzdem einen kleinen Eindruck wie die Karte gestaltet war.


Kommentare:

  1. Die Karte sieht toll aus! Vor allem die Sonne hinter das Kreuz zu platzieren ist eine super-Idee! Muss man erst mal drauf kommen... :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle, das ist eine ganz tolle Karte und sicher hat sich deine Freundin darüber gefreut. Die Erwachsenen Taufe ist etwas sehr feierliches. Ich bin Mitglied der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde, den Baptisten in Reinbek, und wir haben auch die Glaubenstaufe.

    LG. Friederike

    AntwortenLöschen
  3. Richtig klasse deine Taufkarte und deine Freundin hat sich sicherlich sehr darüber gefreut.

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen