Freitag, 23. Januar 2015

Auch mal die "Stanitzel" gebastelt

Sicher wundert ihr euch über diese Bezeichnung, aber sie stammt aus diesem SU-Video mit der österreichischen Kollegin Petra, die verschiedene Verpackungen präsentiert. Am Ende des Videos eben auch diese Spitztüten "Stanitzel"

Ich habe Papier in 4' x 4' inch verwendet, welches ich mit dem I-love-lace-Hintergrundstempel in kirschblüte bestempelt habe. Das wirkt sehr zart.

Einen kleinen Gruß ankleben, eine nette Süßigkeit hinein und fertig ist eine schnelle, hübsche Deko.


Den Teilnehmerinnen des Workshops hat es so gut gefallen, dass wir am Ende noch schnell "Rohlinge" aus dem Schmierpapier zum Nachbasteln gefertigt haben.


[sulist]131544 129404 134036[/sulist]

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Ich hab mal eben schnell ins Video geschaut: das geht ja wirklich schnell und einfach! Der Hintergrundstempel, den Du verwendet hast, eignet sich hervorragend dafür - so zart! Wunderbar!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mal total cool aus, eine richtig tolle Verpackungsart

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    diese Goodies sehen ganz zauberhaft aus. Könnte ich mir auch für eine Hochzeit vorstellen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Das sind superschöne Goodies!
    Witzig, gerade gestern habe ich überlegt, dreieckige Tüten zu basteln, aber die waren mit 'Deckel' bzw. Verschluss. Deine Variante finde ich total schön, der Stempel hat aber auch wirklich was. Daumen hoch!

    LG Ellen

    AntwortenLöschen