Dienstag, 26. Mai 2015

Beim letzten Workshop wurde "geküsst"....

Ja, in der Tat... Auflösung folgt im Text...

Letzte Woche beim Workshop wollten wir gleich mal das neue Tüten-Brett von SU und die "Küss"-Technik ausprobieren.

 Die kleinen Goodies für die Teilnehmerinnen hatte ich in Papier aus dem neuen kleinen Designpapier-Block "Bunte Party" angefertigt. Sehr fröhlich und farbenfroh das Papier.

Bevor ich jetzt eine lange Beschreibung hier poste, schicke ich euch gleich mal weiter zu Susi, die auf ihrem blog ganz toll erklärt, wie man mit dem Walzengriff diese schicken Schmetterlinge küssen kann. Irgendwann im Lauf der Woche werde ich euch auch noch einmal näheres zum "Stempelküssen" berichten.


Dieses Set ist in den Farben minzmakrone und anthrazit gehalten. Die Teilnehmerin hatte zuerst diese Variante der Tüte gefertigt
war ihr aber dann zu blass, sodass wir einfach noch einen weiteren neuen Abdruck versetzt aufgesetzt haben und die Tüte am Ende so aussah:

Im Großen und Ganzen haben sich die Teilnehmerinnen alle für die größtmögliche Tütenvariante entschieden.


Bei diesem Set kann man nochmal geküsste Blüten sehen. Für diese Technik gibt es im neuen Katalog ein ganz besonderes Stempelset.


Und hier noch einmal ein ganz farbenfrohes Set, das im Nachhinein auch noch gewalzte Schmetterlinge bekommen wird... Da war sich die Teilnehmerin noch nicht ganz sicher, wie und wo sie sie einsetzen möchte...


Das waren sicherlich nicht die letzten Küsse, die ihr bei mir gesehen habt.... ich bleibe am Ball und werde berichten...

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Küssen ist doch immer toll :-) !! In der Tat gibt das einen klasse Effekt! Und es sind mal wieder so schöne Sachen entstanden! Leider besitze ich die große Walze noch nicht. Ich habe nur eine schmale aus dem Baumarkt. Naja, vielleicht kann ich damit erst mal mit kleinen Motiven anfangen...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!

    Der Workshop hat superviel Spaß gemacht. Ich bin auch echt happy mit meinem Set, vor allem nach dem Überkleben der Blume.

    Ganz liebe Grüße! Ellen

    PS: Ich dachte, der Workshop wäre heute! Also MORGEN viel Spaß!

    AntwortenLöschen