Dienstag, 12. Mai 2015

Spät kommt er, aber er kommt...

der kleine Bericht vom Demotreffen in Mainz.

Sicherlich habt ihr bei meinen vielen Kolleginnen schon ganz viel tolle Berichte gelesen. Deshalb versuche ich mich kurz zu fassen und euch aber trotzdem meine wichtigsten Eindrücke zu vermitteln.

Ich war schon am Abend vorher in Mainz angereist, um mit einigen anderen einen netten Abend zu verbringen...


das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen war allerdings mindestens genauso nett. Dann ging es zu Fuß zur Rheingoldhalle, wo schon alles vorbereitet war und es ordentlich "wuselig" war.





Hier ein Foto von der tollen Deko:



Schon bevor wir in den Veranstaltungssaal gelangten, konnten wir uns einen Vorgeschmack auf die neuen Stempel, schönen Papiere und Prägefolder holen, die es ab 2.6. geben wird.




Das Thema war diesmal

FINDE DEIN GLÜCK

Nun, da hat ja jeder seine eigene Definition, was für ihn Glück ist und wie und ob er es findet oder schon gefunden hat...

Bezogen auf die Veranstaltung kann ich mich einfach glücklich schätzen, dort so tolle Vorträge wie den von Maxie Krebs-Randolf gehört zu haben, wahnsinnig kreative Menschen zu treffen und so tolle Bekanntschaften und Freundschaften zu entwickeln. Und: wer bekommt schon ein Männer-Model mit selbst bestempeltem Oberhemd vor die Linse (Danke an André für's Posen), wenn er nicht bei dieser Veranstaltung ist. 
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der es selbstverständlich auch um die geschäftlichen Dinge neben dem Basteln ging. Aber davon werdet ihr keine Fotos sehen wollen.

Wir haben gemeinsam die Möglichkeit gehabt, diese Karte mit einem der neuen Stempelsets zu basteln...
Schön, oder? Das wandert definitiv in meinen Einkaufskorb.
Und das hier auch. Die Karte wurde von Charlotte gefertigt und mit Hilfe der Mischstifte coloriert. Ganz zauberhaft

Hier noch einige Aufnahmen vom Team Conibaer

und hier unten einmal mit Anja (farblich sind wir ja wohl perfekt aufeinander abgestimmt) und einmal mit Petra (schön, dass wir uns endlich mal kennengelernt haben).

Erst ganz am Ende gab es das heiß ersehnte Objekt der Begierde: Den neuen KATALOG!

Soll ich euch noch verraten, was in meinem Glückskeks war, den jeder auf seinem Platz hatte?

Genau so ist es. 

Soll ich euch noch was ganz Tolles verraten? Genau heute auf den Tag habe ich mein 3-jähriges SU-Jubiläum. Das hätte ich mir am Anfang wahrlich nicht träumen lassen. Und das ganz große Glück daran ist: es macht mir immer noch wahnsinnigen Spaß mit euch und ich hoffe wirklich, dass das noch ganz lange so bleibt, denn ich genieße diese speziellen Bastelmomente mit euch und darum habe ich (siehe oben) auch Freude. In diesem Sinne: Eine gute Nacht euch allen und auf ins 4. SU-Jahr.

Eure Britta

P.S.: Die Bilder von den ertauschten Swaps folgen in Kürze

Kommentare:

  1. Heyy, super!! Gratuliere dir zu deinem SU-Jubiläum! Mensch, drei Jahre sind eine ganz schön lange Zeit. Ich bin im August dann auch schon zwei Jahre dem Stempelhobby verfallen! Toll, dass wir uns darüber wieder neu "kennengelernt" haben...wenn wir uns in Wirklichkeit auch schon 30 Jahre kennen :-) WOW!
    Ganz liebe Grüße und bis morgen Abend!
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Britta,
    Na da hattet ihr eine tolle Zeit, das sieht man schon auf den Bildern.
    Ja und auch ich gratuliere recht herzlich und wünsch noch viel Freude.
    Schick Dir liebe Grüße und habe einen schönen Tag.
    Bis bald BArbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Britta!

    Ein toller Bericht mit super Fotos! Ich finde ja das bestempelte Hemd echt klasse! Die neuen Sachen sind sehr interessant und ich freue mich schon auf die neuen Workshops.
    Dir herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Wie die Zeit verfliegt! Auf das nächste Jahr!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    ich lese erst jetzt deinen kleinen Bericht und möchte doch unbedingt noch schnell loswerden, dass ich mich sehr gefreut habe dich kennenzulernen. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder !
    Ganz liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen