Donnerstag, 30. Juli 2015

Sehr sehr spätes Mach' was draus...

Ja, ich weiß, es ist fast schon wieder der 01. und Zeit für das nächste Mach' was draus von Heike und Anja , aber ich hinke diesen Monat in allem hinterher.

Also habe ich mir das Materialtütchen vom letzten Monat in den Urlaubskoffer gesteckt und dank des Wetters habe ich Zeit gefunden nachzuarbeiten.

Natürlich habe ich im Urlaub nicht das halbe Bastelzimmer dabei, so hatte ich nur begrenzte Möglichkeiten, am Ende war ich dann aber doch ganz zufrieden.

Das Materialpaket bestand aus drei Wimpeln in den Farben minzmakrone, taupe und flüsterweiß, einem Stück Pergamentpapier und weißem Baumwollband.

Ich habe im Urlaub nur die Stempel vom Set "malerische Grüße" dabei und als Designpapier den Block "Frühjahrsfantasien", also nicht wundern. Der DP-Block ist diese Woche auch im Wochenangebot, also ich würde da zuschlagen. Da sind so viel schöne Designs drin. Ganz zauberhaft



 So habe ich das Banner in minzmakrone verarbeitet.

Hier wurden das taupefarbene Banner und das Stück Pergament eingesetzt. 
Leider passt flüsterweiß so gar nicht zum Papier aus dem mitgenommenen Block und deshalb habe ich aus dem weißen Banner und dem Baumwollband einfach auf die schnelle einen Anhänger kreiert. Nicht die optimale Lösung, aber bei den Sachen, die ich dabei habe, geht das glaube ich in Ordnung.

 
Da es hier heute regnet, hatte ich auch noch Zeit für das neue Mach' was draus... Aber das gibt es dann termingerecht erst am 01.08. zu sehen.


Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Na, das war ja mal ne Aufgabe! Kann ich mir vorstellen, dass es mit so begrenzten Mitteln recht schwierig ist...
    Aber du hast es toll gelöst! Nun hoffe ich für euch auf besseres Wetter - es sieht ja ganz danach aus!
    Weiterhin viel Spaß!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Viel zu spät? Macht nichts! Dafür richtig toll!
    Ich mag ja dieses Schmetterling-Papier total! Meins ist schon verbraucht.
    Aber ich bekomme ja bald Nachschub! ;-)

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen