Freitag, 7. August 2015

Neues vom Tütenbrett

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich Euch diese kleine Tasche noch gar nicht gezeigt habe. Sie ist entstanden als Deko-Objekt, um meinen Workshop-Teilnehmern mal eine andere Möglichkeit mit dem Tütenbrett zu zeigen.
 

Für den Verschluss lässt man nur eine Lasche stehen und steckt sie dann innen in die Tasche hinein.
Farblich habe ich mal ocker und brombeermousse kombiniert. Irgendwie muss ich ja mal an die Farbe rankommen....

Die ersten Dinge aus dem Herbst-Winter-Katalog sind bestellt. Sobald ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich Euch auch die Daten und Termine für die Winter - und Weihnachtskartenworkshops bekannt geben.

Ich freue mich schon riesig, zumal der Katalog mal wieder gespickt ist, mit lauter tollen Neuigkeiten. 

Ihr dürft gespannt sein....

Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    tolles Teil.
    Sieht super schön aus - euch einen schönen Urlaub
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!
    Die Verschlusslasche reinzustecken ist eine gute Idee. Das hält bestimmt auch ganz gut! Toll, was man mit dem Tütenbrett so alles machen kann!
    Das Ockerbraun ist echt so eine "Randfarbe", passt aber zu dem Brombeermousse ganz gut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta!

    Klasse, die Variante gefällt mir sehr gut! Und die Farbkombi ist toll, das werde ich mir merken. Auch, dass das Umschlagpapier gut für die Tüten funktioniert. Oder ist es das aus dem Set mit dem Zauberpapier?
    Auf jeden Fall prima!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub!
    Ellen

    AntwortenLöschen