Montag, 16. November 2015

Adventskalenderworkshop

 Bevor ich Euch die Adventskalender zeige, eine kurze Info:

Es gibt neue Angebote:
Von heute bis Freitag gibt es auf ausgewählte Stempelsets einen Nachlass von 20 %
Ebenfalls wird eine Liste veröffentlicht, mit den Produkten, die aus dem Herbst-/Winterkatalog nicht weitergeführt werden, also auslaufen. Hier findet Ihr die Liste : Retiring list
Hier gilt "solange der Vorrat reicht" aber längstens bis 04.01.16, denn dann endet der Gültigkeitszeitraum des Katalogs. 

Da ich heute erst nachmittags zuhause bin, gebt mir bitte Eure Bestellung per mail oder what's app durch. Dann werde ich die Bestellungen so schnell wie möglich aufgeben. Ihr findet die Angebote im Onlineshop von Stampin' Up! Dann viel Spaß beim Stöbern und jetzt endlich zu den Kalendern.





Einige von unserer "Stammtisch"-Runde hatten sich in den Boxen-Kalender verliebt und dann beschlossen den gemeinsam beim nächsten Workshop-Termin zu basteln.

Im Vorfeld hatte ich dann schon abgefragt, welche Papiere die Teilnehmerinnen verwenden möchten. Denn es ist ja doch einiges zuzuschneiden und es soll ja von jeder Sorte ausreichend da sein.

Mir persönlich hatte die "bunte" Variante auf Stampin'Up! Facebook-Seite zwar gefallen, aber für mich wollte ich es etwas schlichter. Also habe ich diese Variante als Muster angefertigt.

 Zum Einsatz kam auch das gemusterte Kraftpapier aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog.

Hier nochmal aus der Nähe:




Und mit Schleife.

 Die beiden Kalender, die jetzt folgen, sind beide mit dem Designpapier "Heimelige Weihnachten" gestaltet und sind doch komplett unterschiedlich.





 Irre, wie unterschiedlich, oder?

Jetzt ein Kalender mit dem Designpapier: Zauberwald. Sehr edel in weiß, gold und schwarz... Er wird seinen Platz auf dem schwarzen Klavier der Teilnehmerin finden... Dann müsste ich eigentlich nochmal hin und das fotografieren...


Die vierte im Bunde ist absoluter Fan der Farbe "lagune". Auch hier haben wir ein Designpapier aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog bemüht. Einfach toll. Mir gefällt das Papier immer noch supergut.



 Na, was sagt Ihr? Ist da nicht einer schöner als der andere? Wir waren jedenfalls am Ende des Abends völlig geschafft, aber auch total begeistert.

Kommentare:

  1. Na, da habt ihr es ja geschafft...! Mir gefallen auch die schlichten Varianten am besten...und das mit dem Papier Zauberwald - sehr edel! Heimelige Weihnachten ist nicht so meins, aber du kennst mich ja... :-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    sieht toll aus, mit dem Designpapier "Heimelige Weihnachten" das in grün ohne Rudolf finde ich persönlich am schönsten.
    Liebe Grüße - viele Bestellungen - und einen guten Start in die neue Woche
    Petra

    AntwortenLöschen