Samstag, 5. März 2016

Waterfall slider card...

nennt sich diese Kartenform bei der englischen Demo Bibi Cameron .

Die Gastgeberin meines letzten Workshops hatte sie bei youtube entdeckt und mich gebeten, ob wir diese Karte nicht nachbasteln wollen.



Ist wie eine große Wasserfall-Karte, die seitlich herausgezogen wird. Da die einzelnen Felder relativ groß sind, werde ich die leeren, linken Seiten noch mit Fotos bestücken. Dann kann man sie einfach als Deko aufstellen.

Hier die aufgeklappten Seiten



 Aufklappen lässt sich die Karte zusätzlich auch noch, also noch genügend Platz für weitere Bilder oder Text.
Das sind die Werke, die letzten Samstag entstanden sind:








Sind doch allesamt total schön geworden, oder?

Kommentare:

  1. Hallo Britta,
    tolle Werke sind da ja entstanden. Werde ich auch mal probieren diese Kartenart.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Toll, diese Mega-Wasserfallkarten! Als ich neulich nur die Fotos gesehen habe, konnte ich erst gar nichts damit anfangen. Ich finde auch die schwarze Variante ganz reizvoll! Aber unterm Strich ist keine dabei, die ich nicht mag!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    tolle Karten, aber warum mega Wasserfall?
    Na vielleicht versteh ichs nur nicht...
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen