Freitag, 1. Juli 2016

Mach' was draus im Juni

Ihr wundert Euch sicherlich, warum es bei mir auf dem blog mal wieder so ruhig ist. Wir haben einfach in den Ferien- und Urlaubsmodus geschaltet. In 10 Tagen geht es wieder wie immer weiter. Diesen Post habe ich bereits vor unserem Urlaub vorbereitet.

Ich habe diesmal aus dem Material von Anja und Heike eine Karte zu einem Geschenk gebastelt, das wir am Ende unseres Urlaubs an eine liebe Freundin überreichen werden, daher auch heute wirklich nur die Karte. Der Rest des Geschenks folgt in Kürze.

Unser Päckchen beinhaltete diesmal ein Stück Aquarellpapier, den sandfarbenen Karton und Glitzersteine.

Ich habe noch Cardstock in himbeerrot hinzugefügt.

 Und ich habe endlich mein kupferfarbenes Embossingpulver ausprobieren können. Es ist einfach toll.



Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    wünsch euch erholsame Urlaubstage!
    Eine tolle Karte ist da entstanden das in gold geprägte richtig edel.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der geprägte Hintergrund sieht ja interessant aus! So einen Folder kenne ich noch gar nicht. Der Aufleger wirkt wie eine überdimensionale Briefmarke - toll! Ja, und die embosste Schrift kann man tatsächlich mit Gold verwechseln, denn auf dem Foto sieht es gar nicht so sehr nach Kupfer aus. Da hat uns die Fotografie mal wieder ein Schnippchen geschlagen! :-)
    LG und noch einen schönen Urlaub!
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Urlauberin!

    Wahnsinn, wie unterschiedlich unsere Werke wieder sind.
    Ich finde Deine Karte super gelungen! Da wird sich jemand sehr freuen.
    Genießt den restlichen Urlaub, ich wünsche Euch viiiiiel Sonnenschein.

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen