Mittwoch, 24. August 2016

Wald der Worte - winterlich

Ja, ich weiß, es ist noch etwas früh für winterliche Karten - für mich jedenfalls - aber, da dieses Set ja nur noch eine Woche erhältlich sein wird bzw. solange Vorrat reicht, möchte ich Euch diese winterlichen Karten trotzdem zeigen.

Bei dieser Karte habe ich als Hintergrund einfach eine Seite aus dem Block "Stille Natur" verwendet. Das Designpapier ist einfach genial. Man kann es so vielseitig einsetzen. Echt super. Dann habe ich in petrol die Bäume im Hintergrund und die Vögel gestempelt und den Baum schlicht weiß ausgestanzt. Noch ein paar kleine Glitzerakzente und fertig


Hier noch eine weitere Farbvariante in savanne, espresso und glutrot, mit weiß embosst.


Möchtest Du das Set auch bestellen? Am nächsten Dienstag gebe ich die letzte Sammelbestellung für den August auf.

Kommentare:

  1. Bei den angekündigten Temperaturen können wir diese hübsche Abkühlung heute sicher noch gut gebrauchen ;)
    Wunderschöne Karten - ich bin auch schon im Weihnachtsfieber *schmunzel*
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Bäume in Petrol...oooohhhh! Ganz "meins"! Zwei sehr schöne Waldszenen! Welche ich besser finde, kann ich gar nicht sagen, weil sie doch sehr unterschiedlich sind. Jede für sich ist toll!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen beide super gut!
    Durch die Vögel ist es auch nicht so schlimm winterlich trist! Die Farbkombis finde ich beide sehr gut.
    Wobei ich zu denen gehöre wo iimmer noch die Hoffnung haben das es noch sehr sehr sehr lange richtig warm bleibt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Oh wow, die erste Karte ist absolut mein Favorit. Sie ist ja SO schön!
    Klar, die 2. gefällt mir auch echt gut, aber die erste... Das Farbzusammenspiel, das Motiv, ...alles perfekt!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen