Sonntag, 6. November 2016

Meine Swaps für ONSTAGE 2016

Bei so einer Stampin'Up!-Veranstaltung werden ja immer gern sogenannte Swaps (Tauschobjekte) untereinander getauscht. Ich habe mir angewöhnt, meine Swaps in einer Kartengröße zu gestalten, die in unsere Project-Life-Hüllen hineinpasst, dann kann man sie nach der Veranstaltung schön in ein Album sortieren und hat immer nochmal eine tolle Erinnerung.

Ich habe diesmal mit der Emboss-Resist-Technik gearbeitet. Weiter unten zeige ich Euch, wie die Swaps entstanden sind.
Um Kupfer kam ich natürlich nicht herum, es gab 3 Varianten in den Farben zarte Pflaume, minzmakrone und himmelblau.


Ich hatte insgesamt 45 Stück gefertigt.

Und so geht es...

 Flüsterweißer Cardstock wird mit Schwämmchen in den Farben minzmakrone, zarte Pflaume und himmelblau so eingefärbt, dass möglichst keine weißen Zwischenräume mehr vorhanden sind. Was auf den Bildern weiß rüber kommt sind die Stellen in himmelblau. Die Waren doch sehr zart.

 Anschließend habe ich eine der Schablonen aus dem Herbst-/Winterkatalog auf das Papier gelegt und mit dem Versamark Embossing-Stempelkissen komplett betupft.

 Jetzt klares Embossingpulver hinauf geben und das ganze Blatt embossen.

 Dann noch das Ganze Blatt in einer dunkleren Nuance einfärben. Das kannst du mit unseren Schwämmchenrollern machen, ich habe aber den guten alten Brayer genommen, weil es bei der Menge irgendwie doch etwas schneller ging.
Zum Schluss nimmst Du mit einem Papiertuch die überschüssige Farbe von den embossten Stellen auf. Fertig!

Meine ertauschten Swaps zeige ich Euch in den nächsten Tagen. Bin momentan ein wenig im Workshop-Stress. In dieser Woche habe ich drei Workshops und da gibt es noch so einiges zu tun.

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Das sind ja einige Schritte, die man bei dieser Technik begehen muss! Und dann für 48 Karten...Hut ab! Dann sind wir mal auf deinen Bericht gespannt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Idee und Du sagst, es war nicht so aufwändig ;) Ich finde die Swaps genial!
    Schön, dass wir uns getroffen haben!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Britta!

    Oh wow, da hast Du Dir ja echt viel Arbeit für die Swaps gemacht! Hoffentlich hast Du auch genauso schöne Swaps zurückbekommen!
    Deine gefallen mir jedenfalls super! Sie kamen bestimmt toll an.

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen