Mittwoch, 18. Januar 2017

Superschnelles Babykärtchen

Da kann man so aufwändige Babykarten werkeln und dann kommt das Kind einfach so schnell, dass man ganz flott ein Kärtchen benötigt.

In solchen Fällen greife ich dann gern mal zu den typischen (Mädchen - rosa, Jungs - hellblau) Farben. Den Hintergrund mit Sternen geprägt - sind ja schließlich kleine Sternchen die Winzlinge. Dann noch der Babybody. Hier passte diesmal sogar der Name drauf. Den Spruch habe ich aus dem Set "unentbärliche Grüße". Ich mag den einfach.
und für das Innenleben auch noch ein Spruch aus dem Set - dann muss man gar nicht mehr viel schreiben und fertig ist das EIL-Kärtchen

Entschuldigt bitte die dunklen Bilder, aber auf's Tageslicht konnte ich nicht mehr warten, da musste die Karte schon weg.

1 Kommentar:

  1. Oh, eine Sturzgeburt?? Ach..ich weiß schon welches Baby es ist... :-)
    Die Babybodys finde ich immer wieder schön. Wirst du in meinem nächsten Babykarten-Beitrag auch zu sehen bekommen! Und Rosa und Hellblau gehen immer! Geprägte Hintergründe finde ich für Babykarten ebenfalls sehr passend - ich nehme zum Beispiel auch gern die Wolken.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen