Sonntag, 28. August 2016

Popup panel card

Klingt kompliziert, sieht kompliziert aus - musste ich unbedingt ausprobieren. Außerdem wollte ich mal alle Motive des Stempelsets "Ausgestochen weihnachtlich" alle ausprobieren.

Es gibt sicherlich diverse Anleitungen im Netz. Ich habe die Anleitung von Nicole genommen. Ist sehr gut erklärt und bebildert.






Sind die Motive nicht zucker? Jetzt habe ich doch schon Weihnachtliches gezeigt, obwohl ich noch warten wollte. Ich bemühe mich, dass die nächsten Beiträge wieder anders bzw. herbstlich sind.

Du hast noch keinen neuen Herbst-/Winterkatalog? Dann aber schnell! Melde Dich einfach bei mir, dann kannst Du ihn noch rechtzeitig zum Start am 01.09. in den Händen halten.

Samstag, 27. August 2016

Ich konnte es doch nicht lassen...

und habe schon ein wenig mit den Winterprodukten von Stampin'Up! gespielt...

Eines der Sets, das mir gleich ins Auge fiel, war ein Set zum Jahreswechsel mit Wunderkerzen und "Feuerwerk". Die Farbkombi silber - zarte Pflaume sprach mich schon im Katalog sehr an und so habe ich gleich mal ein bisschen damit gespielt. Ein ganz klein bisschen himmelblau habe ich beim Stempeln auf noch verwendet und ganz viel embosst...

Gut, dass beim Fotografieren die Sonne schien....






Freitag, 26. August 2016

Workshop-Bilder, die Zweite

Diesmal hatte ich für die Teilnehmer neben den Beispielen zum "Wald der Worte" eine kleine Verpackung vorbereitet. Meine Demo-Kollegin Claudia hat auf Ihrem Blog eine ganz tolle Anleitung zu dieser Box. Ich finde die Form sehr schön und so hatte ich eine Box vorbereitet ohne weitere Verzierungen, denn da wollte ich den Teilnehmern ein wenig freie Hand lassen. Und Ihr werdet an den Werken sehen - es hat sich gelohnt..



Hier die Werke der Teilnehmerinnen:





Natürlich haben wir auch wieder mit dem "Wald der Worte" gearbeitet



Diese beiden Blüten wurden zusätzlich noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift und Glitzersteinen aufgepeppt.
Ganz zauberhaft!
Wir haben wieder viel Spaß gehabt. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop!

Donnerstag, 25. August 2016

Workshop-Bilder Teil 1

Zum ersten Workshop im August hatte ich ja einiges zum Thema "Wald der Worte" vorbereitet, aber auch diese Karte mit dem Designpapier-Block "Stille Natur", die ich so ähnlich schon bei meiner Kollegin Anja gesehen hatte.

Den oberen Teil des Papiers habe ich mit dem Wellenfolder geprägt.

Und hier nun die entstandenen Werke von diesem Workshop:




Es war wieder ein sehr schöner, kreativer Nachmittag.

Mittwoch, 24. August 2016

Wald der Worte - winterlich

Ja, ich weiß, es ist noch etwas früh für winterliche Karten - für mich jedenfalls - aber, da dieses Set ja nur noch eine Woche erhältlich sein wird bzw. solange Vorrat reicht, möchte ich Euch diese winterlichen Karten trotzdem zeigen.

Bei dieser Karte habe ich als Hintergrund einfach eine Seite aus dem Block "Stille Natur" verwendet. Das Designpapier ist einfach genial. Man kann es so vielseitig einsetzen. Echt super. Dann habe ich in petrol die Bäume im Hintergrund und die Vögel gestempelt und den Baum schlicht weiß ausgestanzt. Noch ein paar kleine Glitzerakzente und fertig


Hier noch eine weitere Farbvariante in savanne, espresso und glutrot, mit weiß embosst.


Möchtest Du das Set auch bestellen? Am nächsten Dienstag gebe ich die letzte Sammelbestellung für den August auf.

Dienstag, 23. August 2016

Wald der Worte - herbstlich

Heute möchte ich Euch eine Variante vom Wald der Worte zeigen, die ich ausschließlich mit den Blättern gestaltet habe.

Der Embossingfolder "Blättermeer" passt hier natürlich super ins Gesamtbild.

Der Spruch ist aus dem Stempelset "Bannereien" und kann für viele Gelegenheiten verwendet werden.

Und bist Du auch schon überzeugt davon, dass Du dieses Set unbedingt benötigst? Falls nicht, dann schau' Dir morgen noch die winterlichen Varianten an.

Montag, 22. August 2016

Wald der Worte - Blüten

Zu einem meiner Workshops hatte ich diese Kartenform vorbereitet. U.a. habe ich sie vor kurzem bei Ilonka gesehen.

Gehalten ist diese Karte in pflaumenblau und zarte Pflaume. Die Blätter auf dem Hintergrundpapier habe ich mit der Feuchttuch-Technik gestaltet. Beim Workshop haben wir dann auch mit der Technik gearbeitet. Ist immer wieder faszinierend.

Zusätzlich habe ich noch eine passende Popcorn-Box gestaltet. Den flüsterweißen extra starken Karton habe ich mit dem großen Blätterstempel gestaltet (ebenfalls mit den Feuchttüchern).

Die Box links in Grüntönen hat eine Workshop-Teilnehmerin so gestaltet. Auch eine schöne Variante - herbstlich.