Sonntag, 2. Mai 2021

Mach' was draus im April - die neuen InColors 2021-2022

Schon wieder ein Monat vorbei. Ich gelobe echt Besserung und kümmere mich wieder mehr um meinen Blog. Irgendwie verrinnt die Zeit momentan super schnell, obwohl man ja eigentlich viel mehr Zeit haben müsste, durch die Tatsache, dass man viel weniger Termine hat...


na ja, sei es drum. 

Kommen wir zum Mach' was draus im April. Diesmal haben Anja und Heike  ein Materialpaket aus Cardstock in den neuen InColors geschnürt. Dazu gab es je einen Streifen des tollen neuen Pergaments. 

Aber dazu erzähle ich später noch etwas mehr. 

 Den farbigen Cardstock habe ich bei allen Karten als Mattung genommen und dann mit verschiedenen Sets gearbeitet. Hier ist der Cardstock lodengrün verarbeitet worden und die Stanzen sind aus dem Set Wiesenruhe.

Die nächste Karte ist im Farbton Papaya. Hier habe ich das Stempelset Wiesenruhe verwendet und dann habe ich das farbige Pergament verwendet. Es ist total genial. Zum einen kann man es bestempeln, zum anderen lässt es sich prima mit Tombow befestigen ohne sichtbare Spuren (natürlich nur dünn aufgetragen, aber immerhin). Und der Glanz spricht für sich. Echt super!



Hier habe ich die Schmetterlinge mit freesienlila verwendet. Und auch ausgestanzt hat das Pergament eine tolle Wirkung.



 Für die Farbe Bonbonrosa habe ich ein knalliges Design mit farbenfrohem Glückwunsch gewählt und alle Farben für die Wimpel aus Pergament verwendet.
 
  
 
 
Dann blieb noch die fünfte Farbe Seladon übrig und da ich für die Aufleger jeweils kleine Streifen des Papiers abgeschnitten hatte, habe ich eine Restekarte gestaltet - auch sehr farbenfroh.
Die Streifen habe ich aneinandergelegt und auf Grundweiß dicht an dicht geklebt, um sie dann auszustanzen. Etwas aufwändig, aber ein toller Effekt.

 

 Und? Hast du schon deine Lieblingsfarbe von den neuen InColors? Ich finde sie alle wunderschön und kann mich gar nicht entscheiden.

Freitag, 2. April 2021

Mach' was draus im März - Sand und Meer

Mit dem März Material haben mir Anja und Heike  die Gelegenheit verschafft, mal endlich die Produktreihe Sand und Meer zu bearbeiten. Dabei ist sie doch so toll, aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen. Das Material bestand aus rauchblauem Cardstock, dem schönen Spezialpapier Perlmuttglanz, einem Stück Designpapier und drei Stickern.

 

Ergänzt habe ich das Ganze noch mit zusätzlichem rauchblauen Cardstock und noch etwas Designpapier aus der Serie.


Für die erste Karte habe ich einfach die Unterwasserwelt aus dem Perlmuttpapier ausgestanzt und geprägt. Das sieht so edel aus.

Für diese Karte habe ich mich von Susanne Kiehn inspirieren lassen, die auf ihrem blog so eine Pop-up-Karte mit Aufstellkarte gezeigt hat. Die wollte ich unbedingt mal nacharbeiten. Ein toller Effekt. Vielen Dank für die Inspiration.
 
Und nachdem ich den blauen Sticker im Inneren der ersten Karte untergebracht hatte, habe ich noch schnell zwei Goodies gebastelt, auf denen ich die beiden anderen Sticker befestigt habe.


Dienstag, 2. März 2021

Mach' was draus im Februar - Hortensien

Das Material für den Februar von Anja und Heike  entsprach genau meinem Geschmack. Ich liebe ja Hortensien. Und das Produktpaket mit den Hortensien war gleich beim ersten Einkauf aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog dabei.

Im Materialpaket war Cardstock in amethyst und heideblüte und zwei Stück vom Designpapier. Ich habe noch ein bisschen Designpapier und Cardstock ergänzt, weil ich unbedingt diese Kartenform ausprobieren wollte, die ich im Internet entdeckt habe.

Geschlossen sieht die Karte aus wie eine normale Gatefold-Karte. Die Karte wird mit einer Banderole zusammen gehalten, auf der ein "neuer" Schmetterling aus dem Set "Flügel der Fantasie" sitzt. Dieses Set gibt es für dich ab heute zu kaufen und in den nächsten Tagen werde ich das ein oder andere Werk damit zeigen.

Nach dem Öffnen der Karte, kommt eine Easel- oder auch Aufstellkarte zum Vorschein. Ich fand, das Designpapier war einfach perfekt für diese Form der Karte.


Den Schmetterling habe ich übrigens mit "Wink of Stella" beglitzert. Du weißt ja: Glitzer und Schmetterlinge gehen immer.




Dienstag, 2. Februar 2021

Mach' was draus im Januar

Für den Monat Januar haben Anja und Heike  Material ausgesucht, bei dem ich sofort dachte: das wird die Geburtstagskarte für Mama. Meine Mutter hatte am Sonntag Geburtstag und dieses Material schrie nach einer schönen Karte. Die Farben sind so ganz ihr Ding.

Ich habe noch Cardstock in kirschblüte und vanille ergänzt. Den Cardstock in rokokorosa habe ich aus dem Zusatzmaterial genommen. Das Metallherz habe ich mit einem rosa Stampin Blend eingefärbt. 
 

Die Kartenform hatte ich kürzlich mal beim Surfen entdeckt und fand sie sehr ansprechend. Also musste ich das gleich mal ausprobieren





Meine Mutter hat sich jedenfalls sehr über die Karte gefreut, zumal man sie ja auch noch ein bisschen als Deko stehen lassen kann.
 

 

Sonntag, 31. Januar 2021

Mach was draus Dezember - Nachgereicht!

Am 2. ist wieder Zeit für das Mach was draus für den Monat Januar wohl gemerkt. Ich hinke jedoch noch immer hinterher was den Dezember anbelangt. Darum gibt es heute schon mal den Dezember nachgereicht.

Für den Monat Dezember haben Anja und Heike  dieses Material ausgesucht. Glitzerpapier in babyblau, Cardstock in anthrazit und babyblau, ein Stück Band in glitzerblau und eine Zellophantüte mit Muster.

 

Das habe ich draus gemacht.

 

Eine Verpackung für einen Gutschein mit Herzchen- und Sternenkonfetti und damit man die Tüte wiederverwenden kann, habe ich den Verschluss nur mit Magneten befestigt.




Dienstag, 29. Dezember 2020

Einen habe ich noch...

 Meine Tischdeko möchte ich euch noch zeigen. Ich habe das schöne beflockte Pergament verwendet und mir neue "Lampenschirme" für Weingläser (in der Vergangenheit hatte ich das schonmal mit Pergament und weiß embossten Schneeflocken gemacht) und kleine Zierschachteln ausgekurbelt für die Beleuchtung. Ich fand das sehr edel. Zusätzlich gab es Glitzerschneeflocken auf der marinefarbenen Decke...







Meine Weihnachtskarten - gesammelte Werke

Da ich Euch nicht mit noch mehr Weihnachtsbeiträgen nerven will, gibt es heute eine Übersicht über alle Karten, die ich in diesem Jahr an Freunde, Verwandte, Kundinnen und Bekannte verschickt habe. Achtung Fotoflut! Und dabei habe ich sogar einige vergessen zu fotografieren...

Ich lasse mal die Bilder sprechen...ohne großartige Erklärungen













Schneeflocke mit Glitzer....





und einmal schlichter Cardstock in rauchblau, pfauengrün und marine