Sonntag, 2. Oktober 2022

Mach' was draus im September - fröhlicher Wald

Im September gab es den folgenden Materialumschlag von Anja und Heike  für die Mach' was draus - Challenge 

 


Designpapier fröhlicher Wald, Farbkarton in olivgrün und saharasand und Leinenfaden. Ich habe noch aus dem Gesamtpaket weißen Cardstock hinzugefügt und ein weiteres Stück Designpapier gewählt für das Innenleben der Karte.

 

Gebastelt habe ich eine Verpackung für Pralinen mit aufgesetzter Squash-Fold-Karte nach einer Anleitung von Karos Kreativclub

Diesmal habe ich die Variante für die kleine Pralinenbox mit 9 Pralinen gewählt. Man kann das Ganze auch für eine größere Box basteln.


Freitag, 2. September 2022

Mach' was draus im August - Voller Anmut

Im August dreht sich im Materialumschlag von Anja und Heike  für die Mach' was draus - Challenge alles um die Serie "Voller Anmut"
 

Neben zwei Stück Designpapier gab es Cardstock in merlotrot und waldmoos sowie ein Stück vom neuen Abdeckmaskenpapier. Das Abdeckmaskenpapier habe ich diesmal noch nicht eingesetzt, aber ich lasse mir da noch etwas einfallen.

Hier noch ein Bild von den Rückseiten des Designpapiers...


Für meine beiden Karten habe ich endlich mal die Stanzen Basic-Bordüren eingesetzt.


Die goldenen Schmetterlinge zum Aufpeppen der Karte habe ich aus meinem Fundus hinzugefügt. Ich fand sie machten sich ganz gut auf dem dunklen grün.

 

 

Dienstag, 2. August 2022

Mach' was draus im Juli - Farben des Glücks

 Wochenlang "still ruht der See" und jetzt gleich zwei Posts an einem Tag, aber ich wollte die richtige Reihenfolge bei der Mach' was draus - Challenge von Anja und Heike  beibehalten.

Der Juli-Materialbrief enthielt neben Cardstock in wassermelone und grüner Apfel, Band in bonbonrosa und eines meiner absoluten Lieblingspapiere aus dem Hauptkatalog, weil es so vielseitig ist "Farben des Glücks" 


Ich habe das komplette Material in einer Steckkarte verarbeitet. Leider lässt sich der intensive Pink-Ton mit meiner Kamera nicht gescheit einfangen.

 

Mach' was draus im Juni - Sonnendruck

 Bevor heute abend um 19.00 Uhr die Auflösung für die Mach' was draus - Challenge von Anja und Heike  veröffentlicht wird, möchte ich dir noch zeigen, was ich aus dem Juni-Materialbrief gebastelt habe. 

 

Das Designpapier Sonnendruck ist ganz meins. Dazu gab es Farbkarton in pazifik, marine und granit und etwas Basic Perlenschmuck, den ich bei meiner Umsetzung komplett vergessen habe...

Da ich im Urlaub war, habe ich das Material erst später verbastelt und mal eine neue Fun-Fold-Kartenform ausprobiert. Wenn ich in den weiten des Netzes einen Namen finde, ergänze ich ihn hier noch später.



Donnerstag, 2. Juni 2022

Mach' was draus im Mai - Neue Horizonte

Auf den Mai -  Materialumschlag von Anja und Heike  für die Mach' was draus - Challenge habe ich mich diesmal besonders gefreut. Sind doch Designpapiere aus der Serie "Neue Horizonte" dabei. 

 

Dazu gab es noch Cardstock in lodengrün und himbeerrot, sowie ein Stück des selbstklebenden Leinenpapiers (das war die größte Herausforderung).


                                                  Die Idee für die ersten beiden Karten war sehr schnell geboren,

                                              






aber dann war da noch ein Rest in blau und das "vermaledeite" Leinenpapier. Ich habe einen Kartenrohling aus der Serie "abstrakte Schönheit" genommen, das Designpapier mit weißem Cardstock gemattet und dann habe ich das Leinenpapier gestempelt (s. Gruß auf der Karte) und eingefärbt und Blüten ausgestanzt, die ich dann Dank der selbstklebenden Eigenschaft ohne weitere Hilfsmittel aufgeklebt habe.


 Ganz ehrlich! Die ersten beiden Karten gefallen mir richtig gut, aber die blaue ist dann doch irgendwie noch verbesserungswürdig. Was meinst du?

Montag, 2. Mai 2022

Mach' was draus im April - neue InColors 2022-2024

Im April dreht sich im Materialumschlag von Anja und Heike  für die Mach' was draus - Challenge alles um einige der neuen InColors. 

Es gab Cardstock und Glitzerpapier in den Farben papageiengrün, karibikblau und orchideenlila.

                                                       


 

Ich habe mir festen grundweißen Cardstock und das Produktset Per Herzenspost dazu genommen und drei unterschiedliche Glückwunschkarten gebastelt.







Samstag, 2. April 2022

Mach' was draus im März - Trend Slimline-Karten

Im März steckte im Materialumschlag von Anja und Heike  für die Mach' was draus - Challenge ein langer schmaler Umschlag und glänzendes Band in seladon.

 


 Für mich die Gelegenheit mich endlich mal an eine Slimline-Karte zu setzen, die schon lange auf dem Plan stand. Die tollen Stanzen aus dem Frühjahrsmini "Karten im Hochformat" eignen sich hervorragend.

So  entstand ein eher schlichtes Kärtchen mit bestempeltem Umschlag, denn den wollte ich jetzt nicht so schlicht lassen.