Sonntag, 13. Januar 2019

Magic Card


Bei einem der letzten Stammtische hatten wir uns die Magic Card als Aufgabe vorgenommen. Ich hatte dazu zwei Muster angefertigt.
Zum einen die nette Dame mit den Luftballons...
und zum anderen eine winterliche Eskimo-Karte...

Und wenn man den Bogen erst einmal raus hat... ist es gar nicht so schwer wie einige erwartet hatten.

Freitag, 11. Januar 2019

Geburtstagsgrüße

Noch im alten Jahr entstanden sind ein paar Glückwunschkarten. Heute einfach mal ohne viel Erklärungen, dafür aber etliche Bilder...


Den flüsterweißen Cardstock habe ich wieder mit dem tollen Strukurpräger behandelt. Sieht doch gleich ein bisschen edler aus.




Und hier noch zwei Karten mit dem tollen Aktionsset aus November in unterschiedlichen Farbvarianten..
Hier minzmakrone, heideblüte und brombeermousse
Bei dieser Karte habe ich babyblau, apfelgrün und marine verwendet


die dunklen Blüten habe ich mit dem Wink of Stella beglitzert.

Diese Ziehkarte habe ich für einen doppelten (2 60er) Geburtstag gebastelt, bei dem Geld überreicht werden sollte...

Den Text und die Unterschriften haben wir auf der Rückseite untergebracht.


Mittwoch, 9. Januar 2019

Gutscheinkarte

Auf meiner Speicherkarte habe ich noch einen Gutschein für ein Herbst-Geburtstagskind gefunden. Die Karte mag etwas weihnachtlich anmuten, aber da ich weiß, dass die Empfängerin gern "vintage" mag, dachte ich mir, dass der der Engel auch für Nicht-Weihnachtliches passt.


Die Glanzeffekte habe ich mit der kupferfarbenen Glanzpaste gewischt bzw. die Bordüre unten gestempelt.


Donnerstag, 3. Januar 2019

Heute startet die Sale-a-bration

Und sie hat wieder tolle Überraschungen für dich im Gepäck. Siehst du die beiden Taschen auf dem Bild? Die kleinere ist die Stamparatus-Tasche, die jetzt regulär erhältlich ist. Bei Interesse zeige ich sie dir gern noch einmal näher. Aber sie spielt heute gar nicht die erste Rolle, sondern die große Basteltasche!

Im ersten Moment wirkt sie gar nicht so groß, aber sie ist ein echtes Raumwunder und du kannst in ihr wirklich alles verstauen, was du zum Basteln unterwegs so benötigst. Der Papierschneider z.B. passt ganz hervorragend ins Mittelfach.

Um die Größe zu zeigen, habe ich einfach mal meine Vorvororder von onstage aus November hineingepackt. Oben siehst du die gepackte Tasche, unten kannst du den ausgepackten Inhalt sehen. Das ist doch schon nicht schlecht, oder?

Du bist interessiert an der Tasche? Dann nutze doch das Einstiegsangebot während der Sale-a-bration.

Du kannst für 160,- € einsteigen und dir Produkte für 230,- € aussuchen und erhältst die Tasche dazu. Ohne Tasche kannst du wie immer für 129,- € einsteigen und Produkte für 230,- € erhalten. Das sind gerade 31,- € Unterschied. Da die Tasche einen Wert von 61,- € hat, lohnt sich da der Mehrbetrag auf jeden Fall. Also überleg' es dir und komm' in mein Team!
Nicht nur wegen der Tasche natürlich. Du hast auch die Möglichkeit neue Produkte vor allen anderen zu bekommen, sie günstiger einzukaufen und natürlich an den tollen Onstage-Veranstaltungen von Stampin'Up! teilzunehmen.

Und weil ich noch gar nicht über November in Berlin berichtet habe, hier noch eine Bilderflut, welche Präsente wir erhalten haben und was ich für Swaps getauscht habe.














Also: denk' drüber nach und melde dich ruhig bei mir, um dich beraten zu lassen.

Ich freue mich jetzt erstmal auf meinen morgigen Neujahrsempfang, auf die neuen Produkte und die SAB-Workshops.

Mittwoch, 2. Januar 2019

Mach' was draus im Dezember

Mit dem Dezember-Material für das Mach' was draus von Anja und Heike hatte ich so meine Anlaufschwierigkeiten, obwohl ich ja eigentlich so frische, kräftige Farben mag.






Aber dann habe ich mir noch den anthrazitgrauen Cardstock aus dem Paket geschnappt und ein paar von meinen neuen Schätzen und es lief...


 Hier habe ich das limette-farbene Design-Papier umgedreht und die Frösche mit dem Froschset aus der Sale-a-bration kombiniert. Den Frosch bzw. das dazugehörige Stempelset erhältst du übrigens bei einem Einkauf von 60,- € gratis.

Genauso wie dieses Stempelset mit dem hübschen Geburtstagsmuffin. Die Karte ist eigentlich aus der Not geboren, weil am Ende noch das Stück Cardstock in Sommerbeere übrig war. So ist dann ein schlichtes, schnelles Geburtstagskärtchen entstanden.


Die letzte Karte für heute ist total schlicht, weil ich finde, dass sie so auch männertauglich ist. Sollte sich herausstellen, dass die Empfängerin dann doch eine Dame ist, kann ich immer noch die Karte mit einem Schmetterling oder Blümchen aufpeppen. Aber so schlicht finde ich sie auch schon mal sehr schön.

Ist dir aufgefallen, was ich bei allen drei Karten verwendet habe? Richtig! Es gibt jetzt auch rechteckige framelits mit Stickrahmen. Sie sind einfach toll, weil wirklich viele verschiedene Größen vorhanden sind und der Rahmen sowohl außen als auch innen gestanzt wird. Man könnte also auch das "Drumherum" noch sehr gut weiterverwenden. 
Du siehst, du darfst gespannt sein, was es ab morgen alles in der Sale-a-bration zu sehen gibt. Lass' dich überraschen. 

Wenn du noch einen Termin für einen Workshop vereinbaren möchtest, melde dich bitte bald, dann ist eine bessere Planung möglich.

Montag, 31. Dezember 2018

Neujahrsempfang 2019 und ein letztes Mal Weihnachten bevor das neue Jahr startet

Aus gegebenem Anlass und weil ich nicht sicher bin, ob ich mit meinen Mails, WhatsApps, etc. wirklich alle erreicht habe, hier nochmal eine kleine Erinnerung:

Am Freitag, den 04.01.2019 
findet bei mir um
15.00 Uhr 

mein alljährlicher Neujahrsempfang statt, wenn du Zeit und Lust hast, vorbei zu kommen, melde dich bitte bis spätestens übermorgen bei mir, damit ich besser planen kann. 

Ein bisschen was weihnachtlich gebasteltes habe ich noch für euch.

Ohne große Worte vor Abschluss des Jahres





Eine gebastelte Überraschung von den Kindern, mit denen ich bei uns an der Grundschule immer lese:

Toll, oder?
 Diese Serviettensterne sind zwar gut zu falten, aber ich glaube... jedes Jahr gibt es die nicht auf dem Teller... Die Weihnachtsmänner in den Tannen waren da zügiger gebastelt..
So, dann wollen wir mal das alte Jahr gebührend verabschieden.

Wir bleiben in diesem Jahr zuhause und machen es uns gemütlich. Aber wie du auch feierst: Korken knallend, Party machend, wild tanzend oder ganz ruhig:

ICH WÜNSCHE DIR UND DEINEN LIEBEN FÜR DAS NEUE JAHR ALLES ALLES GUTE, GLÜCK, GESUNDHEIT, ZUFRIEDENHEIT UND VIEL ZEIT FÜR DIE KREATIVEN MOMENTE IM LEBEN !!!

 

Sonntag, 30. Dezember 2018

Weihnachtskarten II

In diesem Jahr brauchte ich für meine erhaltene Weihnachtspost zwei "Leinen"...










was aber auch daran lag, dass ich an einem Karten-Adventskalender beteiligt war, an dem 14 Teilnehmer mitgemacht haben. Organisiert hat das Ganze Christiane von kreativespapier  Vielen Dank nochmal für die Organisation.

Die Karten hatte ich in der schönen roten Box verstaut.

Meine Variante war diese Karte hier:

 Gestaltet in minzmakrone und meeresgrün
 auf Seidenglanzpapier. Ich hoffe man kann das Glitzern auf dem unteren Bild ein wenig erkennen.


Und diese Karten habe ich im Tausch erhalten:










Leider konnte man nicht alle Karten den Absendern zuordnen. Ich hätte mich gern persönlich bedankt. Daher auf diesem Wege:

Vielen Dank an alle, die mich mit netten und schönen Karten in der Adventszeit erfreut haben.