Mittwoch, 18. Juli 2012

Katze in orange...

Zwischendrin wird bei mir ja auch immer mal wieder gehäkelt. Dieser Taschenbaumler ist dabei entstanden.

 

Kommentare:

  1. Hach, das ist ja eine süße Miezekatze. Du kannst echt toll häkeln. Sie gefällt mir sehr diese Taschenbaumlerart.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Britta, die Katze find ich niedlich! Sie gefällt mir genauso gut wie die Eulen. Harzliche Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    ich mag sehr deine häkelsachen und dieser Taschenbaumler ist der knaller genauso schön wie die Eulen.
    Leider habe ich zwei linke Hände dafür.
    knuddelgruß Suse

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    wirklich, das Kätzchen ist total goldig. Und da setzt Du Dich hin und knuddelst einfach vor Dich hin und dann kommt sowas dabei heraus? Sagenhaft. Und alles in so klein! Was für eine Arbeit! Aber wunderschön zum Angucken, toll gemacht, geschmackvoll gestaltet, klasse!
    Bewundernde Grüße aus Hessen
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hej Britta,

    wenn Du so etwas filigranes kannst, kannst Du auch Decke!!! ;O)

    Sieht wirklich süß aus!


    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie lieb, das ist ja ein süßes Kätzchen, ich höre es bis hier her schnurren ;-)

    GLG
    Jeannine

    AntwortenLöschen
  7. Die Katze ist ja sowas von putzig, tolle Farben, wirkt schon ein bischen nach Halloween .. ganz ganz toll!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  8. ooooh, liebe britta, wie süss is dat denn....ganz, ganz goldig schaut dein taschenbaumler aus, da kannst du mit in serie gehen....*lach*
    liebe sommerliche grüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  9. Die Mietze ist so süß. Sogar in Orange :)

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Ach, die ist ja süß! Hast Du dafür eine Anleitung? Die würde ich ja gern mal nachmachen und sicher hätte ich dafür auch ein paar begeisterte Abnehmer. GLG Ellen

    AntwortenLöschen