Mittwoch, 5. August 2015

50. Geburtstag

Auf dem Weg in den Urlaub haben wir ja noch einen Zwischenstopp in Berlin gemacht, um dort den 50. Geburtstag eines Freundes zu feiern.

Wir haben einen Gutschein von Jochen Schweitzer verschenkt, der A5-Größe hatte und in Brauntönen gestaltet war. 

So konnte ich für die Verpackung mal wieder mein Umschlagfalzbrett in Betrieb nehmen und endlich auch mal den "ganzen Kerl" aus dem gleichnamigen Stempelset verwenden... ich dachte immer, den würde ich niiiiiiiiie benutzen. Aber hier sollte es witzig sein und es passte einfach. 

 
hier die Rückseite, die weniger interessant war, denn da haben wir hinterher noch die Karte drauf platziert.

 Und hier die Karte zum Geschenk...

 Neben SU-Stempeln kamen hier auch Stempel von Bettys-creationsund Carmen von Inkystamps zum Einsatz.

Es war eine sehr schöne Feier und das Geschenk kam auch gut an. 

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Die Karte mit dem Oldtimer finde ich suuuuuper! Das Gewischte und der Krakelierstempel sehen total toll dazu aus!
    Tja, der "ganze Kerl"...was soll ich dazu sagen...den kann man wirklich nur als Geck nehmen - wie du schon schreibst. Kein schöner Mann :-)
    Aber den Spruch mit dem Zählen der Kerzen, den finde ich genial!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!

    Wirklich klasse, kann ich nur sagen! Die Karte ist superschön und der Umschlag witzig zurechtgemacht. In der Tat ist der Mann etwas unansehnlich, aber als Scherz macht er sich super!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,
    tolle Karte, aber mit 50 schon ein Klassiker?
    Dachte der Oldtimer zumindest das H-Kennzeichen fängt mit 30 an.
    Ab richtig schön
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen