Donnerstag, 10. Dezember 2015

Der 50. Geburtstag meines Mannes...

ist nun schon wieder Geschichte, aber da Euch ja die weiß-gold-schwarze Adventsdeko so gut gefallen hat, möchte ich Euch die Deko von seinem Geburtstag auch nicht vorenthalten. Da hatte ich nämlich ursprünglich diese Farben gewählt.

Erstmal für den Gabentisch

Hier wieder mal das Syndrom, dass SU-Demos manchmal Süßigkeiten nach Farben kaufen...in der verlängerten Pillowbox war dann das eigentliche Geschenk versteckt.

Da weiße Rosen ja häufig schnell dunkle Ränder bekommen, habe ich bei unserem Floristen diese Wachsrosen in Auftrag gegeben... die Sterne im Gesteck habe ich dann selbst hinzugefügt.



In diesem Album haben wir die Glückwünsche gesammelt. Ich habe im Vorfeld alle gebeten, ein paar nette Wünsche im A4-Format zu verfassen. Es sind total schöne Seiten zusammengekommen, die ich Euch aber nicht zeigen kann. Dafür zeige ich Euch die ersten Seiten, die ich mit unserem Sohn gestaltet habe... wir haben die Spiegelreflexkamera, das Stativ und ein riesiges Stück Pannesamt hervorgekramt und uns in Schale geworfen...Die entstandene Bilderserie fanden wir selbst total schön und einige Gäste dachten sogar, wir wären dafür beim Fotografen gewesen...

 

 Die Bilder stecken schon in Folien, deshalb sind sie hier nicht so scharf abgebildet...

Abends hatte ich noch auf den letzten Drücker... mal wieder... kleine Goodies für jeden Gast auf die Servietten gelegt.



Auf dem Tisch verteilt hatte ich goldene und schwarze Sterne vom Depot und dann  hatte ich noch einige nette und weniger nette Bilder meines Mannes verteilt, was durchaus auch zur Belustigung beitrug...
Meinem Mann hat seine Deko jedenfalls sehr gut gefallen und wir hatten eine tolle Feier.

Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    jetzt wollte ich doch glatt gratulieren, doch ist ja schon zu spät! Die Deko einfach super gelungen und vor allem etwas ganz persönliches!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Gabentisch...!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper! Also, wenn er sich darüber nicht gefreut hätte...dann weiß ich es auch nicht! Alles ganz, ganz toll! Die Idee mit dem Glückwunschalbum ist klasse - sowas ist etwas für die Ewigkeit! Und eure Mutter-Sohn-Fotos sind auch echt gelungen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen