Dienstag, 12. Juli 2011

Sockenparade und Resteverwertung

Ich habe hier mal wieder Socken gestrickt. Diesmal mit einem Muster

Dann hatte ich doch tatsächlich noch jede Menge Wolle über und habe mir daraus ein paar kuschelige Armstulpen gestrickt (ohne Daumenloch -einfach nur so)


Hier habe ich auch ein Strickmuster versucht, ist mir aber nicht so gelungen, wie ich es mir vorgestellt habe... Form sieht irgendwie merkwürdig aus. Möchte ich Euch aber trotzdem nicht vorenthalten

Kommentare:

  1. da warst du ja ganz schön fleißig. Auch die Armstulpen sehen toll aus, nicht "nur" die Socken.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde gestrickte Socken immer toll, denn das kann ich absolut nicht. Die Armstulpen sind richtig schick und genau das richtige für solche wie mich, die niemals Handschuhe anziehen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. booooooooooooooooooah. Ich neig mich vor allen, dei stricken können. Ich hasse es... *grmpf* musste mal in der SChule neben die Lehrerin sitzen, da ich das nicht kapiert habe.. Das war vielleicht eine Blamage. und was seh ich, ein Foto von dir.. Sympathisch, sympatisch.. aber, das hab ich mir schon lange gedacht *zwinker*
    so wieder weg bin..
    wünsche dir einen schönen Nachmittag..
    busssi aus der Schweiz ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine Socken auch total klasse und freu mich schon auf meine gefilzten :-)
    Aber die Armstulpen find ich auch super gut, wäre was für meine Kleine :-)

    LG
    Jeannine

    AntwortenLöschen
  5. Die bunten Socken gefallen mir richtig gut. Schöne Farben und ein tolles Muster haben sie.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.