Dienstag, 19. August 2014

Mit Sohn kreativ Teil II

Mein Sohn und ich mussten unbedingt mal die schönen neuen Klarsichtstempel aus dem Herbst-/Winterkatalog austesten...

Falk hat sich erstmal zwei Landschaften erstellt..

Bei ihm ist Halloween dann durchaus mal zeitgleich mit Weihnachten...

Ich habe verschiedenes ausprobiert. Wobei mir die eine Karte am Ende dann einfach zu "voll" war, daher nur Ausschnitte. Aber zum Probieren war es ideal.



 Es macht ja wirklich Spaß gemeinsam zu werkeln... bittere Pille der Aktion.. eins der winzigen Klarsichtvögelchen hat sich davon gemacht und sich trotz intensiver Suche auf Verpackungen, Acrylblöcken, Stempelkissen, Armen, Beinen und Fußboden auch leider nicht mehr angefunden...Also wird es bei mir nur noch Karten mit Vögeln geben, die alle in die gleiche Richtung schauen. Sehr traurig, aber nicht mehr zu ändern. Vielleicht hüpft er uns ja irgendwo über den Weg, wo wir gar nicht mit ihm rechnen.

Dann habe ich gleich noch ein Set getestet. Mir war so als ich nach draußen sah


Vor uns liegen jetzt 3 Wochen Urlaub und ich stimme mich mal drauf ein, dass es Bastelferien werden...

Kommentare:

  1. guten Morgen.. eine Karte kann doch net zu voll sein *hüstel* *lach* und dass man zum Herbst Hurra sagen kann, wo kaum der Sommer da war.. tztztz... Liebes Brittsche deine Karten sind wundervoll, nur, die von deinem Sohnemann.. sind einfach viel interessanter zum Anschauen *breitmaulfroschgrinsen* sag ihm er hat das toll gemacht.. ja ja, übung macht den Meister und du hast einen richtigen Konkurrenten *gg*
    ich drück dich ganz lieb und wünsch dir einen wundervollen Tag.. lg deine LieblingsSchweizerElfe *hoff-doch*

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag: schöne Ferien - unsere sind gerade durch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta!
    Toll finde ich die eisblauen Schatten unter den Objekten! Das macht das Ganze schön lebendig! Der weiße Mond mit dem Weihnachtsmannschlitten-Gespann ist so geworden, wie Du es schon beschrieben hattest - einfach klasse!
    Mach Dir keinen allzu großen Kopf über das verschwundene Vögelchen! Ist mir schon 2x passiert! Ich habe mich neulich dumm gesucht nach einem Stempel - das hatte ich Dir doch geschrieben. Tagelang! Nach über einer Woche hab ich ihn wieder gefunden - er klebte an meinem Ordner mit den Framelits hinten dran! Wer kommt denn darauf? Glaub' mir, er taucht bestimmt wieder auf!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh Britta, die Karten sind ganz zauberhaft geworden! Der Hammer! Da hast Du Dir auch genau meine Favoriten aus dem neuen Katalog herausgepickt. Ich freu mich schon darauf, bald damit stempeln zu können. Klasse auch, was Falk da schon für Karten gemacht hat. Beide Daumen hoch! LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kärtchen hast du da gewerkelt, vor allem der Rentiershclitten vorm Mond ist großartig.
    Aber auch dein Sohnemann hat das gut zusammengestellt.
    Das mit den Vögelchen ist natürlich ärgerlich, aber ich drück dir bzw euch die daumen, dass es wieder auftaucht

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Stempelsets und freu mich auch schon, diese auszuprobieren. Aber klein sind die Dinger ja schon. ;)
    Wunderschöne Ausschnitte hast Du gezaubert und tolles Werk Deines Sohnes, ein echtes Talent.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen