Samstag, 13. Mai 2017

Orientpalast - ich werde mutiger...

Heute zeige ich dir noch zwei Werke mit dem Orientpalast-Set. Diesmal habe ich die andern neuen In-Colors eingesetzt: feige, sommerbeere und puderrosa

 Bei dieser Karte habe ich in den Blüten zwei der neuen facettierten Glitzersteine eingesetzt. Manchmal reichen schon kleine Akzente, um aus einer Karte "etwas mehr" zu machen. Hier bin ich bei der kompletten Karte bei einer Farbe geblieben: Feige

Bei der nächsten Karte habe ich den Hintergrund mit Schwammwalze in feige gerollt. Im Anschluss habe ich die verschiedenen Stanzen des Sets über all auf dem Blatt verteilt und das Ergebnis mit puderrosa unterlegt. Die Kartenbasis ist sommerbeere.

 Um noch einige Akzente zu setzen, habe ich mit diversen Stickern aus dem Set gespielt, um  die Karte zu vervollkommnen.
In den nächsten Tagen zeige ich dir erst einmal andere Dinge, bevor ich mich mit dem Designpapier und den Quasten aus dem Set auseinander setze. Du darfst gespannt sein!

1 Kommentar:

  1. Hallo Britta!
    Die zweite Karte ist mir ein klein wenig zu dunkel. Vielleicht wirkt das aber auch nur auf dem Foto so. Karte Nr. 1 ist sehr freundlich gestaltet. Die beiden Blüten stechen prima heraus!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen