Donnerstag, 2. März 2017

Mach' was draus im Februar

Dass der Februar aber auch so ein kurzer Monat ist - ruckzuck ist die Zeit schon wieder um und es Zeit für's Mach' was draus. Die Werke der anderen Teilnehmer findest du wie immer bei Anja und Heike.

Das war das Material für den Februar



Das habe ich daraus gebastelt


 Bei dieser Karte habe ich das mittlere Teilstück mit Dimensionals etwas höher gesetzt und das Band dahinter durchgeführt, was man durch den angebrachten Gruß jetzt leider nicht mehr wirklich gut erkennt.

Aus den Resten und der kleinen Karte sind dann noch diese Werke entstanden. Die beiden Blüten auf der Karte lagen noch von einem anderen Projekt auf meinem Arbeitstisch und sind so gleich zum Einsatz gekommen.
 Jetzt schaue ich gleich mal nach, was die anderen Teilnehmer gebastelt haben.

Kommentare:

  1. Schöne, harmonische Farben wurden euch vorgegeben! Deine dreigeteilte Karte ist eine tolle Idee, vor allem mit dem hervorgehobenen Mittelstück! Interessant!
    Meist ist es ja so viel Material, dass sogar noch kleine zusätzliche Werke entstehen. Da hat man dann gleich ein richtiges Set - sehr praktisch!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!

    Schön, was Du da gewerkelt hast! Die dreigeteilte Optik gefällt mir sehr, da hatte ich ja auch gerade eine Karte. Das macht schon was her.....
    Klasse, dass Du gleich noch etwas Zusätzliches gebastelt hast. Ein bisschen Vorrat ist immer gut!

    Einen schönen Sonntag noch! LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.