Montag, 2. April 2018

Mach' was draus im März - Thema Geburtstagssoiree

Wenn du diesen Beitrag zum Mach' was draus von Anja und Heike liest, habe ich meine erste große Feier-Etappe schon hinter mich gebracht

Das Materialpaket für den März war sehr vielseitig

Ein Stück Silberfolie und A6-Cardstock in ozeanblau, sommerbeere und olivgrün mit passendem Designpapier aus der Reihe Geburtstagssoiree.

Reichlich, oder?

Irgendwie habe ich das schöne Material dann bei den ganzen Ostervorbereitungen verdrängt und so musste eine schnelle Idee her. Ich habe mich für drei Karten zu unterschiedlichen Anlässen entschieden.


Und hier nochmal im einzelnen:

Wenn du dich wunderst, warum der Gruß bei den Osterglocken nicht weiter unten platziert ist.... nun ja, da hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, den es zu verdecken galt. Daher der Gruß mal "mittendrin".



Jetzt ist die Sale-a-bration gerade vorbei, da kündigen sich die nächsten Ereignisse an. Schon bald wird es für uns Demonstratoren den neuen Katalog geben,

Das heißt aber auch, dass wir uns wieder von dem ein oder anderen lieb gewonnenen Schätzchen verabschieden müssen. In Kürze kommt also schon die "berühmt-berüchtigte" Auslaufliste heraus. Über genaue Daten, etc. werde ich dich dann schon bald hier informieren.

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Ich finde, bei der Osterglocken-Karte hast du aus der Not eine Tugend gemacht! Den Schriftzug an der Seite zu platzieren, ist doch super - nicht so 08/15 wie man es meistens macht.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Nutzung des Materials.
    Mir gefällt vor allem die Karte zur Konfirmation, denn ich liebe es, wenn etwas anders genutzt wird als gedacht und es ist schön zu sehen, dass man das Papier auch wunderbar für solche Karten benutzen kann.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.