Freitag, 13. Januar 2017

Liebe zum Detail mit Stil im Blütenregen

Komischer Posttitel denkst du jetzt sicher, aber ich habe versucht, die Namen der verwendeten Sets, mit denen ich diese Karten gebastelt habe, unterzubringen.

ja ich weiß, ein bisschen was anderes ist auch noch mit dabei, aber im Großen und Ganzen trifft es die Sache denke ich. Hier nochmal die Karten einzeln.

 Die Dame mit Hut (Mit Stil) ist auch so ein Set, dass nicht gleich zu Beginn auf meiner Liste stand, nun ja, mittlerweile habe ich ganz viele Dinge im Kopf, die ich damit noch umsetzen möchte. Hier habe ich mit den Thinlits "Liebe zum Detail" gearbeitet in taupe, dazu habe ich das traumhaft schöne Designpapier "Zum Verlieben" kombiniert und endlich bin ich dazu gekommen die Framelits mit der Stickoptik zu verwenden. Sie sind übrigens bei allen drei Karten zum Einsatz gekommen. Näheres am Ende dieses Beitrags.

Die nächste Karte habe ich so ähnlich bei pinterest entdeckt. Ich habe hier die Farben pfirsich pur, espresso, vanille pur und kupfer kombiniert und finde die Zusammenstellung echt klasse. Der Spruch ist übrigens aus dem sehr vielseitigen Set "Reihenweise Grüße", das auf der letzten Seite im Frühlingskatalog ein bisschen untergeht.

Für die letzte Karte habe ich mich für eine Kombination aus sandfarbenem Karton und flüsterweiß entschieden. Der Hintergrund ist mit dem Folder "Blütenregen" geprägt. Der Spruch stammt aus dem Set "Mit Gruß und Kuss". Hinter dem Quadrat ist noch ein bisschen kupferfarbener Faden. Leider sieht man ihn nicht so richtig auf dem Bild.
Und jetzt noch einmal kurz zu den Stick-Framelits. Es gibt diese Framelits schon eine ganze Weile. Leider waren sie so schnell ausverkauft, dass es zu einer langen Nachlieferzeit kam - aus dem Grund habe ich bislang auch noch nicht viel damit gezeigt, obwohl sie wirklich genial sind! Diese Woche haben wir nun die Nachricht erhalten, dass die Framelits ab der nächsten Woche erhältlich sein werden.







Es gibt 4 Ovale, 4 Kreise und 4 Quadrate zum Preis von 36,- €. Gib' mir am besten gleich Bescheid, wenn Du interessiert bist an den Framelits.... wer weiß wie lange der Vorrat diesmal reicht *zwinker*




Kommentare:

  1. Ein schönes Trio :))) Gefallen mir sehr gut, Deine Karten!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Britta,

    sehr schicke Karten ... gefallen mir sehr gut.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta!
    Die edle Dame passt hervorragend zu der ausgestanzten "Spitze"!
    Überrascht hat mich auch die Farbkombi Pfirsich, Vanille und Espresso bei Karte Nr. 2 - sehr hübsch!
    Von den Framelits mit den Nähten bin ich ja schon länger ein großer Fan und habe sie schon in sämtlichen Formen: Kreise, Ovale, Rechtecke, Quadrate, Sterne, etc. Ich finde, ein damit gestanztes Etikett ist dann irgendwie schon so "fertig" und muss weder unterlegt, noch am Rand ge-inkt werden. Echt schön!!
    Schönes WE und liebe Grüße!
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    tolle Karten - richtig edel. Hatte erst gedacht das du die Dame selbst gemalt hättest.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen