Dienstag, 31. Januar 2017

Card in a box mit Heißluftballons

Für einen der letzten Workshops wünschte sich die Gastgeberin neben der 6-Eck-Box eine Card in a box. Das Muster habe ich mit den Heißluftballons und dem passenden Gratis-SAB-Papier gearbeitet. Ich fand das schrie einfach danach...


Was dann wirklich beim Workshop rausgekommen ist, zeige ich Dir in den nächsten Tagen einmal...

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Ich durfte die Card-in-a-box ja schon in natura sehen und muss sagen: einfach perfekt! Die Ballons passen so super zu dieser Kartenidee! Toll inszeniert!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hi Britta,
    Deine Card in a Box sieht ja klasse aus ... eine tolle Geschenkidee. gefällt mir sehr gut :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Super! Gefällt mir richtig gut, liebe Britta!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Britta!

    Oh, die Ballons in der Box sind wirklich toll.
    Man hat das Gefühl, als ob die Box jede Sekunde abheben will.
    Total schön!

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.