Montag, 30. Januar 2017

Mit Stil in der stillen Natur

Das Designpapier "Stille Natur" eignet sich total gut in Kombination mit verschiedenen Stempeln. So auch mit den netten Damen aus dem Set "Mit Stil".

Bei der ersten Karte habe ich die Tänzerin nur mit den Aquarellstiften coloriert.

Das gefiel mir aber wegen der Töne im Hintergrund noch nicht so 100 %ig, also habe ich eine Technik angewendet, die ich noch aus "Niedlich-Stempel-Zeiten" kenne, aber jetzt schon sehr häufig auch auf anderen blogs im Zusammenhang mit diesem Set gesehen habe. "Paper-Piecing"...

Dabei stempelt man das Motiv einfach ein zweites Mal auf ein gemustertes Papier auf und schneidet, die Dinge, die man "anziehen" möchte aus. Sieht doch nett aus, oder?
Mir schwirren da schon noch ein paar andere Modelle im Kopf rum.

Kommentare:

  1. Ist ja fast wie bei der Maskentechnik, nur dass hier die Maske drauf bleibt, hihi! Auf jeden Fall eine gute Lösung und es erinnert an die Anziehpuppen aus unserer Kindheit! :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    das sieht genial aus, und am warmen Strand wäre ich jetzt auch gerne! Die zweite Variante gefällt mir etwas besser.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hachz, Britta, die sind wunderschön, deine Karten!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen