Freitag, 26. August 2016

Workshop-Bilder, die Zweite

Diesmal hatte ich für die Teilnehmer neben den Beispielen zum "Wald der Worte" eine kleine Verpackung vorbereitet. Meine Demo-Kollegin Claudia hat auf Ihrem Blog eine ganz tolle Anleitung zu dieser Box. Ich finde die Form sehr schön und so hatte ich eine Box vorbereitet ohne weitere Verzierungen, denn da wollte ich den Teilnehmern ein wenig freie Hand lassen. Und Ihr werdet an den Werken sehen - es hat sich gelohnt..



Hier die Werke der Teilnehmerinnen:





Natürlich haben wir auch wieder mit dem "Wald der Worte" gearbeitet



Diese beiden Blüten wurden zusätzlich noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift und Glitzersteinen aufgepeppt.
Ganz zauberhaft!
Wir haben wieder viel Spaß gehabt. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop!

Kommentare:

  1. Da sind ja richtig tolle Werke entstanden,
    den Fuchs hatte ich bei Ellen gesehen...der kleine Prinz lässt grüßen aber die Box mit den Muscheln find ich farblich total genial!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja alles super aus, bin schon auf heute Abend gespant was es da zu lernen gibt, es kommt nämlich Jutta Frank zum Workshop,
    Die Karte würde mich interesieren wie gemacht ist.
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Oh...die "Holzbox" finde ich am allerbesten - sieht so echt aus! Auch die mit den Gräser "hat was"!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht super aus!
    Die Böxchen mit den Füchsen finde ich zuckersüß. Die mit dem Seestern ist soooo toll und die mit den Gräsern gefällt mir auch total gut!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta,

    der Workshop hat mir so viel Spaß gemacht, es war so toll, mal wieder in Ruhe und in netter Runde zu basteln.
    Die Ergebnisse habe ich ja schon gepostet. Und auch die Werke der anderen Mädels fand ich super!

    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.