Montag, 14. September 2015

Babykarten

Zum Wochenstart zeige ich euch heute mal etwas, was nicht weihnachtlich oder herbstlich ist. Eine Kundin hatte nach einer Karte zur Geburt eines kleinen Jungen gefragt. Und da ich nur noch eine einzige Karte im Fundus hatte, nämlich diese hier:

 Habe ich mich gleich mal ans Werk gemacht und zwei weitere Muster angefertigt.

Diese Art hatte ich mal bei pinterest gesehen und ich fand die Idee den "Baum der Freundschaft" als Hintergrundstempel zu nehmen einfach toll.

Die Farben sind himmelblau, taupe und minzmakrone.

Mein persönlicher Liebling ist diese Sternenkarte. Ich mag es da ja eher schlicht. Sie ist gearbeitet in himmelblau und savanne.

Meine Kundin hat sich letzten Endes für die Karte aus dem Fundus entschieden. Nicht schlimm, dann kann ich die neuen noch ein bisschen "streicheln". Und wer weiß, vielleicht kommt ja bald mal wieder eine Gelegenheit zum Verschenken.



Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    hätte ich wählen dürfen, ich hätte die 1´te genommen.
    Gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße und ein guten Wochenstart
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta!
    Hihi, drei Leute, drei Meinungen...Mein Favorit ist die zweite Karte! :-)
    Der Hintergrund ist wirklich cool gemacht mit der Baumkrone! Die Kombi von Taupe und Minzmakrone hat man ja schon häufiger gesehen - Himmelblau da noch beizumischen finde ich super!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Britta!

    Wie schön, eine Karte ist hübscher als die andere....
    Mein Favorit ist Nr. 2, einfach nur genial!
    Aber natürlich sind die anderen beiden Dir auch super gelungen!
    Bei der Produktion der ersten war ich ja dabei! :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend! Ellen

    AntwortenLöschen