Dienstag, 29. September 2015

Mal wieder was mit dem Tütenbrett...

Auf einem der letzten Workshops war auch der Einsatz des Tütenbretts gewünscht. Ich habe noch schnell zwei unterschiedliche Varianten vorbereitet.

 Endlich habe ich auch mal diesen wunderschönen Vogel einsetzen können. Ich habe so viel schöne neue Sachen aus dem Herbst-/Winterkatalog, die wollen ja alle nach und nach mal zum Einsatz kommen.

Als Kontrastprogramm dann diese Tüte. Ich hatte zu Demonstrationszwecken mal eine Tüte in grasgrün gefertigt und sie - weil ich mich mit der Farbe immer noch nicht anfreunden kann - nie fertiggestellt. Jetzt habe ich mich endlich überwunden. Und ich finde so ist es relativ erträglich...



Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Die Vogeltüte ist natürlich nicht zu toppen - einfach super! Die grasgrüne Tüte ist durch die Kombination mit Rot und Weiß durchaus tragbar - ich kann mich mit der Farbe auch nicht wirklich anfreunden, aber so hast du sie bestmöglich eingesetzt.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta auf den Fotos sehen beide Karten klasse aus!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Tüten. Mit gefällt die grasgrüne Variante sehr gut.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    die Weihnachtstüte find ich toll, mit Alufolie innen auslegen und ein paar Plätzchen rein, wär eine tolle Idee als kleines Geschenk.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Britta!

    Also ich finde, dass Du eine super Tüte gewerkelt hast, wenn man bedenkt, dass Du die Farbe Grasgrün nicht so gern magst.
    Und die Tüte mit dem Vogel finde ich sowieso genial, denn ich mag den Vogel sehr.

    Ein tolles Wochenende wünscht Dir Ellen

    AntwortenLöschen