Dienstag, 23. September 2014

Workshop-Projekte Teil III

Die ganz emsigen Teilnehmerinnen vom Samstag haben dann noch das dritte Projekt in Angriff genommen. Die Anleitung habe ich von Sabine von Kreativ am Deich, bei ihr finde ich ganz oft tolle Anleitungen, die sie im Internet teilt. Vielen Dank dafür.

Hier wieder mein Anschauungsmuster:



Das Täschchen ist echt süß, zumal auch hier statt der Gutscheinkarte, gut Geld eingesteckt werden kann.

Das ist Umsetzung:





So unterschiedlich und alle auf ihre Weise schön.

Es hat wieder mal viel Spaß gemacht mit Euch.

[sulist]125307 134264 133787 132153 119860 119861[/sulist]

Kommentare:

  1. Hallo liebe Britta,
    ein tolles Projekt...so eine Gutscheinkarte. Die sehen
    alle klasse aus...
    Ganz liebe Grüße....Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta,
    die Taschen/Karten sehen superklasse aus.
    Lg Kiwi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta!

    Auch der dritte Teil der Werke ist so schön. Wirklich ganz unterschiedliche Karten. Die Kartenvariante kannte ich noch nicht, da werde ich gleich mal in die Anleitung schauen. Es ist doch immer schön, wenn die Verlinkung gleich da ist.
    Liebe Grüße, einen schönen Abend! Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Diese Art hatte ich auch schon gemacht, shcon toll was man alles werkeln kann
    und in deinem post zeigst du wie vieleittig die gestaltung sein kann, wirklich klasse

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Die Gutscheintäschchen sind ja süß! Die muss ich auch mal ausprobieren.
    Gruß, Dani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.