Samstag, 26. November 2016

Workshopwerke 1

In den nächsten Tagen werde ich Euch Bilder von 3 Workshops und den jeweiligen Projekten zeigen.

Auf meinem anderen Blog hatte ich vor kurzem diese nette Idee für ein Geldgeschenk gezeigt



Beim Workshop haben wir dann die weihnachtliche Variante gebastelt. Die leere Streichholzschachtel dient hier noch als Schublade für ein kleines Geldgeschenk...



 Während wir beim Basteln die Streichholzschachteln entleerten, kam die Idee auf, man könne doch die Streichholzschachtel auch als solche belassen. Aber das wäre ja blöd mit dem Festkleben... hmm
 manchmal steht man ja sowas von auf dem Schlauch. Es hatte niemand über die Möglichkeit von Magneten nachgedacht - bis auf eine Teilnehmerin, die mir das am nächsten Tag noch mitteilte und außerdem, passen in den Hohlraum neben dem Schoko-Weihnachtsmann locker noch zwei Teelichte.... Geschenk perfekt...

Nicht immer verderben viele Köche den Brei - manchmal wird er auch besser. Oder?

Neben diesem Geschenk haben wir an dem Abend auch noch Schüttelboxen gefertigt



Die Deckel sind alle aus dem geprägten Papier aus dem Winterkatalog (dank Onlinespektakel zur Zeit für 11,03 statt 15,75 €).

Hier noch die Goodies

Kommentare:

  1. Wenn man gerade kein Mini-Nutella-Glas da hat...

    ...ist das eine prima Alternative! Ja, manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht!
    Die Schüttelboxen finde ich noch viel besser. Die sind ja soooo schön!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Sehen toll aus....hatte ich bei Ellen schon gesehen - aber mit Nutellaglas sehr schön :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Der Workshop hat echt viel Spaß gemacht.
    Hut ab, dass Du uns, obwohl Du nicht fit warst, empfangen hast!
    Was soll man sagen?! - schöner Tag, tolle Projekte, super Ergebnisse!

    GLG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.