Mittwoch, 2. November 2016

Kullerkarten

Vor knapp zwei Wochen hatte ich einen Workshop zum Thema Kuller- und Schüttelkarten. Heute zeige ich Euch die Kullerkarten, die ich vorbereitet hatte.



Hier habe ich mit den Farben kirschblüte und zarte pflaume gearbeitet. Die Schrift ist himbeerrot. Diese Karte wurde von allen Teilnehmern in unterschiedlichen Farbkombinationen nachgearbeitet.


 Der Weihnachtsmann, dem die Mütze abhanden kommt, sorgte für so einige Lacher und wurde auch zweimal mit dem Elchkopf nachgearbeitet, was auch total schön aussah.

 Die runde blumige Kullerkarte hatte ich lediglich als Beispiel dazu gelegt, um alle Möglichkeiten unserer Stanzen zu zeigen. Ist übrigens komplett in pfirsich pur gearbeitet.

Die Schüttelkarten zeige ich Euch gern im nächsten Beitrag.

Kommentare:

  1. Die verlorene Weihnachstmannmütze ist wirklich der Brüller! Echt cool! Und die Schneeflocken in zarter Pflaume haben mir schon im Katalog sehr gut gefallen! Bin gespannt, was deine Teilnehmer gewerkelt haben...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Karten! Und die Karte mit der Weihnachtsmütze ist der Oberhammer! Die MUSS ich nachmachen! Herrliche Werke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    klar das mir das mit der Mütze am besten gefällt, aber die anderen sind auch super schön!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ja, super Karten! Und der Weihnachtsmann ist echt der Knaller!
    Wie witzig! Die muss ich mir unbedingt noch mal in natura ansehen.

    Ich schick Dir liebe Grüße! Ellen

    AntwortenLöschen