Freitag, 1. September 2017

Gefaltete Goodies

Diese Goodies aus dem Designpapier aus dem neuen Katalog gab es gestern für die Mädels beim Workshop


Die Falttechnik ist relativ einfach, wenn man den Bogen erst einmal raus hat. Zu finden ist die Anleitung für "Hildegards Schächtele" hier.

Was wir beim Workshop gewerkelt haben, zeige ich dir in den nächsten Tagen. Morgen ist erstmal wieder Zeit für "Mach' was draus".

Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Eine raffinierte Faltung! Hätte ich nicht gedacht, dass die Schachtel aus zwei Teilen besteht! Schön auch mit dem Etikett in rosa!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    alles gefaltet ohne Kleben- mit den Notenblättern richtig schön!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.