Sonntag, 25. März 2018

Langsam finde ich Gefallen

am Arbeiten mit Brusho-Pulver...

Nachdem wir beim Workshop so schön die Brusho-Hintergründe durch die Big Shot gekurbelt haben, musste ich das zuhause natürlich weiter testen. Herausgekommen sind ein paar Karten für den Vorrat.




Kommentare:

  1. Hallo Britta!
    Die durchgekurbelten Schriftzüge und Motive mit den Farbverläufen finde ich besser als komplette Brusho-Hintergründe. Die sind mir manchmal etwas zu aufdringlich. Von deinen gezeigten Karten gefällt mir besonders die erste.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin von den Farben total begeistert und kann gar nicht aufhören, mit ihnen zu arbeiten ;)
    Deine Karten sehen toll aus. Die Schriftzüge sind einfach genial.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.