Mittwoch, 26. Februar 2014

Card in a box

Diese hübsche Kartenform sieht man momentan ja in allen Variationen. Ich hatte sie zu Weihnachten schon einmal mit den festive flurrys gebastelt.

Meine Mama hatte Ende Januar Geburtstag und da musste es natürlich blumig sein. Mein Glück, dass sie sehr auf die Farben steht, die es jetzt auf dem SAB-Papier gibt. Leider hatte ich die Karte nicht fotografiert und habe heute endlich mal dran gedacht beim Besuch den Fotoapparat mitzunehmen. Also hier die nachgelieferte Karte:



Könnt Ihr es sehen? Die Farben passen hervorragend zu ihrer Esszimmertapete. Deshalb darf die Karte auch immer noch da stehen.

Kommentare:

  1. WOW ist das schön gemacht, da würd ich mich auch drüber freun
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. boah, wunder- wunderschööööööööön...♥... liebste Britta... ja ja, auch die schweizerin wird Erwachsen *lol*
    xoxo Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht richtig schick aus! Wir mal wieder Zeit für ein Treffen, oder? Zum Strick- und Bastelanregungsaustausch..... LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön gestaltet, sieht kalsse aus dein Werk!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ein wunderschönes Stück. Gut, dass Du noch ein Foto für uns gemacht hast.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ein Video mit der Anleitung für diese Karte hatte ich mir auch schon angesehen. Macht viel her, so eine Box! Hast Du schön umgesetzt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht wirklich schön aus! Wer freut sich da nicht?!?! Ganz toll! LG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.