Samstag, 15. Februar 2014

Und noch einer....

Hoffentlich langweile ich euch nicht schon mit den Bildern der Workshops. Aber es entstehen immer wieder so unterschiedliche Werke, dass ich sie einfach mit euch teilen möchte.

Am Dienstag haben wir den Workshop von Anke bei mir zuhause gehalten. Ich habe Anke angesteckt und sie hat sich für ihre Werke jetzt einen eigenen blog eingerichtet. Schaut doch mal bei Anke in ihrem Stempelklatsch vorbei. Ist eine ganz Kreative und sie freut sich sicherlich über ein paar Leser.

Jetzt aber zum Workshop:

Wir hatten die Tag-Karte nach Jenni Pauli und eine Tüte mit dem Punchboard ausgesucht.

Das war mein Beispiel dazu:




Drei Teilnehmerinnen haben das Set gebastelt. Hier seht ihr die Ergebnisse.




Zwei haben sich ausgeklinkt (war so vereinbart) und haben einen Prototyp für eine Konfirmationseinladung gebastelt. Auch hier hatte ich einige Vorschläge vorbereitet.







Letzten Endes fanden sie die Form der Tagstanzen-Karte aber so toll, dass sie diese nachgearbeitet und gedreht haben. Jetzt kann es an die Serienfertigung gehen....



Es war wieder mal ein sehr schöner Nachmittag und ich glaube, wir hatten alle viel Spaß. Freue mich schon auf das nächste gemeinsame Basteln. 


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde es keinenwegs langweilig sondern finde es immer wieder toll einen solchen Einblick zu bekomen, immerhin zaubert ihr immer wieder tolle Inspirationen!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Projekte, auch die Konfirmationskarten ;-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.