Freitag, 25. Juli 2014

Abschied...

musste ich gestern nehmen. Ich bin an der hiesigen Grundschule ehrenamtliche Lesepatin - heißt: ich versuche Kindern, die Probleme beim Lesen haben, Freude am Lesen zu vermitteln.

Nun wechseln meine "Lesekinder" nach den Ferien auf eine weiterführende Schule und ich wollte ihnen natürlich noch eine schöne Ferienzeit und alles Gute wünschen.



Ich glaube meine kleinen Präsente kamen ganz gut an. Den Schriftzug habe ich als freebie ausgedruckt. Schaut mal hier Alexandra stellt auf ihrem blog eine ganze Menge von freebies zum download zur Verfügung, die immer großartig in unsere Stanzen passen. Vielen Dank dafür mal bei dieser Gelegenheit.

Jetzt aber zu den Geschenken:

 Zu den Naschereien habe ich für jeden noch sein persönliches Lesezeichen gestaltet, in der Hoffnung, dass in den Ferien vielleicht doch mal ein Buch zur Hand genommen wird *zwinker*



Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut!
    Gruss Sonny

    AntwortenLöschen
  2. Ganz, ganz toll! Da haben sich die Kids sicher gefreut! Gut finde ich auch, dass die Pommes-Box mit dem Etikett Ton-in-Ton gearbeitet ist! Habe mir auch schon vorgenommen, mehr Ton-in-Ton zu arbeiten!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,
    die Idee mit den *Lesepaten* finde ich klasse!
    Deine Idee zum Abschied...großartig.
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee und toll gestaltet, bleitb nur zu hoffen, dass es auch verwendet wird =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ganz tolle Geschenke für die Kids. Da war die Freude sicher groß! GLG Ellen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich, wenn du mir ein paar Worte hier hinterlässt, aber beachte bitte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden. Außer deinem Blogger-Namen, deinem Gravatar und -soweit vorhanden- deinem Blog-Link werden keine weiteren persönlichen Daten zu deinem Kommentar veröffentlicht. Erhoben wird durch GOOGLE/BLOGGER auch deine IP-Adresse.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post !

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.